HP Praxis Relaunch

SELF EMPOWERMENT KUR

Wie ein Phönix aus der Asche entsteigen und loslassen und losfliegen

Die Self Empowerment Kur wurde von mir eines Sommers entwickelt. Ich musste in den bitteren Apfel beißen und erfahren, dass ich mich geschäftlich mit kriminellen Menschen eingelassen und einen riesen, riesen großen Verlust gemacht hatte. Alles brach in sich und in mir zusammen.

Doch zum Glück entschied ich mich, dass ich genau diese Situation zum Anlaß nehmen werde, um das, was ich anderen Menschen durch Therapie und Coaching anbiete, an mir selbst anzuwenden. Und um zu sehen, wie effektiv die Methoden meiner Wahl wirklich sind.

Nach fünf Monaten hatte ich 10 kg Gewicht verloren, sah aus wie eine Super-Power-Frau mit dem von drei verschiedenen Ärzten attestierte beste Blut, was sie je in ihrer Karriere gesehen hatten, und außerordentlich tollen, beruflichen Perspektiven. Und mein äußeres Erscheinungsbild löste eine Welle von NeukundInnen aus, einfach weil meine Ausstrahlung authentisch und kraftvoll war.

SELF EMPOWERMENT KUR IN FÜNF SCHRITTEN

1. ANERKENNEN WAS IST
Meistens ist der Auslöser, eine solche Kur machen zu wollen, kein guter. Der Körper, das Leben, der Beruf - irgendetwas ist aus den Fugen geraten. Und zwar total.
Im ersten Schritt geht es also darum, sich ein klares Bild von seiner Situation zu machen. Hinschauen und anerkennen, dass das die Station ist, zu der man offensichtlich - bewusst oder unbewusst - wollte.

2. LOSLASSEN
Im nächsten Schritt muß der Entschluß gefasst werden, loszulassen.
Loslassen kann man auf ganz vielseitige Weise.
Und meistens darf Loslassen erst noch wieder gelernt werden.
Deswegen spielen wir mit den möglichen Alternativen und üben in Form von Hausaufgaben.

3. WERTSCHÄTZUNG
Damit auch dieses Format nicht den Eindruck erweckt, dass Sie der letzte Tölpel von der Welt sind, der jetzt eine gehörige Portion Reparatur und Veränderung braucht, etablieren wir eine auf sich selbst bezogene Wertschätzung. Alles, aber auch wirklich alles in Ihnen hat eine ganz wunderbare Saite. Und je mehr Humor Sie für sich selbst entwickeln, desto leichter wird es Ihnen fallen, diese Saite entsprechend zu spielen.

4. GLAUBENSSÄTZE FENG SHUI
Die Realität da draußen gibt es nicht. Es gibt nur die selbst gewählten Perspektiven und inneren Beurteilungen von dem, was Sie da draußen wahrnehmen.
Und weil das so ist, decken wir die negativen Glaubenssätze auf und prüfen sie und schauen, ob es nicht doch auch möglich sein könnte, dass da nicht alles stimmt, was Sie so abgespeichert haben.

5. VISION EMPOWERMENT
Im letzten Schritt ist es ganz natürlich, dass Sie so viel Energie in sich haben, dass Sie gar nicht wissen wohin damit. Das Alte ist losgelassen, geheilt und neu-integriert und das Neue darf jetzt kommen. Hierfür gibt es abermals vielschichtige Möglichkeiten, sich der eigenen Vision zuzuwenden und sie immer mehr zur Realität werden zu lassen.

Et voilà.

 

zurück