HP Praxis Relaunch

GESICHTSMASSAGE

Ein Herzstück aus der Körperpsychotherapie

Unser Gesicht bzw unsere Gesichtsmuskulatur ist den ganzen Tag damit beschäftigt, uns nach außen hin zu präsentieren. Das heißt, dass wir nicht allzu selten sog. Masken aufsetzen, um unser offizielles „ICH“ im Gesicht zu verkörpern.

Relativ früh werden wir dazu erzogen und lernen, dass bestimmte Gefühle nicht in jedem Moment gezeigt werden dürfen oder angepasst/akzeptiert/beliebt sind. Nur ist gerade unser Gesicht unser am meisten betrachtetes Kommunikationstool mit der Außenwelt und im Gesicht zeigen sich alle emotionalen Reaktionen.

Und so kommt es, dass wir viele Masken im Laufe des Lebens „erarbeiten“, von denen wir viele bewusst einsetzen und noch viel mehr davon vergessen. Diese unbewussten Masken sind es jedoch, die unsere Wahrnehmung beeinflussen und uns durch eine „veraltete“, nicht der Gegenwart angepasste „Brille“ schauen und etwas projizieren lassen, was nicht unbedingt der Realität entspricht. Missverständnisse und noch mehr Verhärtungen im Gesicht sind die Konsequenz.

In achtsamer, sehr langsamer und meditativer Weise wenden wir uns 60min lang Ihrer Gesichtsmuskulatur zu und Sie entdecken dabei vielleicht nicht nur aufgesetzte und längst vergessene Masken, sondern auch Ihr wahres Ich und lassen los und entspannen.

zurück