HP Praxis Relaunch

DEEP BODYWORK

Keine Lust mehr auf Medikamente?
Dafür um so mehr Lust auf Körperbewusstsein?
Keine Lust mehr auf ein schwaches Immunsystem, Müdigkeit oder andere körperlichen Leiden? Stattdessen Sehnsucht nach Kraft, Ausdauer und mehr Beziehung zum eigenen Körper?

Genau dann - und wenn du dein Wissen als Therapeut*in vertiefen und alternative Methoden lernen möchtest - ist dieses 2-Tage Intensiv-Training in Körper- und alternativer Schmerztherapie genau richtig.

In diesen zwei Tagen wenden wir uns voll und ganz unserem Körper zu.
Nehmen uns Zeit für unser perfektes und vollkommenes System.
Schmerz und Krankheit wird auf eine ganz neue und praktische Weise erlebbar gemacht, so dass "gesund sein" oder "entspannt sein" ein leichtes ist, etwas, das wir plötzlich als selbstverständlich wahrnehmen werden.

Ob als Therapeut*in oder Patient*in kann uns unsere absichtslose Wahrnehmung auf die Energie im Körper, auf die einzelnen Muskelgruppen und Organe, auf unsere Gedanken und Emotionen zu direkter Entspannung führen.

Es ist ein Missverständnis, dass Krankheit oder Schmerz entfernt werden muss.
Es ist anstrengend für den Helfenden, irgendetwas heilen zu wollen in Patienten.
Wir befreien uns von diesem Irrglauben und Druck und öffnen uns ganz der wunderbaren Magie der Selbstheilungskräfte und der absoluten Sinnhaftigkeit unserer körperlichen Ausdrucksweise.

 

Inhalte dieses Workshops sind drei Kernmethoden aus der östlichen und westlichen Körpertherapie-Welt;

  • Slow Passive Joint Movement
  • Deep Tissue und
  • Emotional Release

Damit diese Methoden keine starren Techniken sind ergänze ich sie mit

  • Innere Haltung
  • Meditation
  • die "richtige" Atmung

Und damit all das internalisiert werden kann, ist das Wochenende in außerordentlich viel Praxis und Selbsterfahrung strukturiert, so dass du und dein Körper und Geist gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen und ihr euch noch besser kennenlernen könnt.
Und damit ein*e Jede*r eine Ahnung davon erhält, wie passiv die Rolle des Therapeuten tatsächlich sein muss, um wahre Entspannung und Heilung zu ermöglichen und zu unterstützen.

Weniger ist mehr.

Ich, die Trainerin & Dozentin Nadja Hapke, bin Inhaberin & Gründerin der HP PRAXIS BERLIN und habe mich selbst von Epilepsie und Neurodermitis geheilt.

Meine mangelnde Bereitschaft, vor Krankheit und Schmerz Angst zu haben hat mir selbst mein Leben gerettet und mich von jedweden Medikamenten befreit.
Sehr vielen Menschen konnte ich bereits helfen, nicht operiert zu werden oder dauerhaft Medikamente schlucken zu müssen.

Ich stehe für die absolute Zusammenarbeit zwischen allen Healthcare Practitionern und Patient*innen, denn nur der Mensch oder Körper weiß, was er für seine Gesundheit braucht.
Dieses Wissen gebe ich unendlich gerne weiter.

Weitere Informationen

WAS SIND DIE KOSTEN?

Es gibt wie bei allen HP PRAXIS BERLIN Trainings vier Zahlungsmodalitäten:

350,00 € - der "Early Bird - Tarif" (gilt bis zum 06.November 16)
450,00 € - der "Normale - Tarif" (erst ab dem 07.November 16)
350,00 € - der "Tarif für THE COACHING CLUB Mitglieder"
225,00 € - der "Committed-Tarif" für Mehrfachbucher

WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN

Es gibt nur die Voraussetzung, sich auf sich selbst und den eigenen Körper einzulassen. Ein Fachwissen von Anatomie und Co. ist nützlich, jedoch nicht zwingend notwendig.

"Professionelle" Teilnehmer*innen können die Methoden im Anschluss in ihre Praxis integrieren. Alle anderen müssen eine Heilpraktiker oder Physiotherapieausbildung machen oder das Studium der Medizin/Psychologie aufnehmen und eine Approbation erhalten.

In jedem Fall bekommen alle Teilnehmer*innen einen tiefen Eindruck in das System ihres Körpers und Geistes, der anhält.

WIE IST DER ABLAUF DES TRAININGS?

Wir treffen uns Samstag und Sonntag jeweils von 08.00 - 20.00 Uhr.
In dieser Zeit sind genügend Kafeepausen und jeweils eine Mittagspause inbegriffen.

GIBT ES EIN ZERTIFIKAT?

Es gibt eine Teilnahmebestätigung und ein Zertifikat.
Beide sind hilfreich, möchte man/frau sich als Wellnesstherapeut/in in Spas oder Hotels bewerben.

UND WAS IST SONST NOCH WICHTIG?

Dieses Wochenende ist auf 10 Teilnehmer/innen begrenzt.
Es sind aktuell noch 4 Plätze frei.

WO MELDE ICH MICH VERBINDLICH AN?
hier